Tannenhof Michaelis

  Kontakt

Weihnachtsbäume | Planwagenfahrten | Büscherheide


Weihnachtsbäume
Weihnachtsbaum/

  Verkäufer/
  Firmenevents/
  Dekorationsbäume/

  Auswahlkriterien
  Tipps/
  Transport/
  Service/
  Preise/

  Baumarten/
     Nordmanntanne
     Blautanne
     Fichte
     Nobilis
     Korea
     Omorika
     Douglasie
     Weißtanne
     Kiefer
     Weymouthskiefer

  Schnittgrün/
  Topf-/Ballenware/

  Spendenaktion/
  Geschichte des
     Weihnachtsbaums/

Omorika/Serbische Fichte (picea omorika)

Omorika Die Omorika oder Serbische Fichte wird von uns vor allem als Topf- bzw. Ballenware angeboten, da sie gut anwächst und auch auf schwierigen Standorten oder als natürlicher Zaun gedeiht. Omoriken zählen zu den preisgünstigeren Bäumen.

Geschnittene Omoriken halten sich ähnlich lange wie Fichten. Die Zweige sind schräg nach unten geschwungen und eher weich, so daß nur leicher Baumschmuck benutzt werden sollte. Die etwas härtere Nadel ist auf der Oberseite blaugrün gefärbt. Auf der Unterseite schimmern die Nadeln silbern und bieten so einen interessanten Farbkontrast.

Wie schon der Name Serbische Fichte zeigt, stammt sie ursprünglich vom Balkan. Seit Jahrzehnten wird sie jedoch auch in Mitteleuropa genutzt. Durch die häufige Zapfenbildung in jungen Jahren zählt die Omorika zu den Bäumen, die wir mit Zapfen liefern können.
Impressum und ©
  Sitemap
© 2002-2017 R. Michaelis